Barcamp:
Ausbildung 4.0 & Lernen 4.0

 

Mit dem Barcamp „Ausbildung 4.0 & Lernen 4.0“ bieten wir für Ausbildungsverantwortliche und Interessierte in lockerer Atmosphäre eine kreative Plattform des Austausches und der Weiterbildung. Im Mittelpunkt stehen Ausbildungsthemen und Entwicklungen in der Berufsausbildung, welche einen aktuellen Bezug haben und in der Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden.

 

Das Besondere an dem Format „Barcamp“ ist, dass vor Beginn kein konkretes Programm vorliegt und die Teilnehmer/innen die Schwerpunkte und Inhalte selbst entwickeln und gestalten und dadurch die Möglichkeit haben innerhalb des Rahmenthemas eigene Vorträge, Projektideen und Fragen mitzubringen oder spontan im Plenum vorzustellen. Das Plenum stellt auf dieser Basis das Programm und die gewünschten Sessions zusammen. Anschließend haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit nach Ihren Interessen und Bedarfen Sessions auszuwählen und sich individuell in Bezug auf eigene Problem- und Fragestellungen beraten zu lassen sowie den Kollegen/innen Hilfestellungen zu geben. Der Networking-Gedanke steht dabei immer im Fokus.

 

Veranstaltung:         BARCAMP „Ausbildung 4.0 & Lernen 4.0“

Termin:                   Freitag, 9. Oktober 2020 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:    Raum Freudenstadt-Horb (wird noch festgelegt)

Teilnahmegebühr:    40,00 Euro (inklusive Getränke und Imbiss)

Teilnehmerzahl:       mind. 10 / max. 100

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!
Bitte senden Sie uns eine Nachricht bzw. rufen Sie uns an, wir informieren und beraten Sie gerne und senden Ihnen die Anmeldeunterlagen für die Veranstaltung zu.

 

 

 

Kompakttraining:
Grundlagen der Mitarbeiterführung - Führungswerkzeuge für die Praxis

 

Zielgruppe:
Führungskräfte (m/w) aller Ebenen/Bereiche/Branchen

Nutzen und Inhalt:
Ein entscheidender Erfolgsfaktor in jedem Unternehmen sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen um die Unternehmensziele optimal zu erreichen. Der Unternehmenserfolg hängt daher entscheidend von der Qualität der Führung ab. Führungskräfte müssen deshalb hohe Erwartungen erfüllen, neben der Beherrschung ihres Fachgebietes sollen sie vor allem ihr „Führungshandwerk“ verstehen. Dazu gehören beispielsweise Feedback- und Mitarbeitergespräche zielorientiert zu führen, zu motivieren und Konflikte zu klären. Führungskräfte führen durch ihre Persönlichkeit und mit ihrem „Handwerkskoffer“;  ihr Erfolg beruht ihrem Mindset und der Akzeptanz durch die Mitarbeiter/innen.

Methoden:
Grundlegende Kenntnisse, typische Funktionen und Prozesse werden verständlich und praxisorientiert vermittelt. Die Themen werden in kompakter Form anhand realer betrieblicher Problemstellungen und Entscheidungssituationen in Form von Praxisvorträgen, Diskussionen, Fallstudien und Rollenspielen erarbeitet und vertieft, damit die Teilnehmer/innen das Gelernte zeitnah in die Praxis umsetzen können.
 

Veranstaltung:        Kompakttraining: Grundlagen der Mitarbeiterführung

Termin:                  Samstag, 19. September 2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:   Raum Freudenstadt-Horb (wird noch festgelegt)

Teilnahmegebühr:   180,00 Euro

Teilnehmerzahl:      mind. 5 / max. 10

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!
Bitte senden Sie uns eine Nachricht bzw. rufen uns an, wir informieren und beraten Sie gerne und senden Ihnen die Anmeldeunterlagen für die Veranstaltung zu.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GPU Beratung & Training 2020